FrançaisNederlandsDeutschItalianoCatalàEnglishDanskEspañolΕλληνικάNorskPolskiPortuguêsРусскийSvenska



Fuerteventura erhalten 6,7 Millionen Euro, um die Qualität der Infrastruktur und touristischen Einrichtungen zu verbessern

fuerteventura road

Die Spanish State und die autonomous government of the Kanarienvogel Islands have signed on Saturday in Las Palmas, zwei Abkommen über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Tourismus, anlässlich des Besuchs des Archipels von der spanischen Minister für Industrie, Tourismus und Außenhandel, Miguel Sebastian.

Der erste Vertrag, wert 6 Millionen Euro pro Jahr von zentralen und lokalen Regierungen finanziert, aims to strengthen the promotion of the Kanarienvogel Islands destination abroad, sagte der Präsident der kanarischen Regierung Paulino Rivero, Hinzufügen der zweiten Anordnung (fast 42 Millionen Euro) ist es, die Qualität der Infrastruktur und touristische Einrichtungen in der Inselgruppe zu verbessern.

Mit dieser neuesten Vereinbarung, fügte er hinzu, Gran Canaria erhalten rund 10.4 million, gefolgt von Teneriffa (9.3Millionn), Fuerteventura (6.7 million), Lanzarote (6.6 million ) La Palma (3.6 million), La Gomera (3.4 million) and El Hierro (1.8 Million).

Für seinen Teil, Herr Sebastian sagte gegenüber der Presse nach der Unterzeichnung dieser Vereinbarungen, Nach den vorliegenden Prognosen, die Erhöhung der touristischen Ankünfte auf den Kanarischen Inseln in 2011 werden “intensivere” als die aufgezeichnete in ganz Spanien in 2010.

“Die Daten sind wir sehr ermutigende,” sagte er, betonte, dass “Das Jahr hat gut begonnen und wir begannen im Januar mit einem Plus von fast 5 Prozent in ganz Spanien für das, was internationale Tourismus, wenn die Prognose für 2 zu 4 pc.


Fuerteventura In Verbindung stehende News :

apteka mujchine for man ukonkemerovo woditely driver.

Präsentiert von WP Robot